Fassade fertig, Gerüst abgebaut

Die Fassade des kleineren Hauses der beiden neuen Gebäude am Petersilienwasser in Einbeck ist fertiggestellt, das Gerüst (fast) abgebaut. Auch wenn ein Bauzaun und manch anderes noch davor steht: Erstmals kann die Außenwirkung des Wohnhauses in der Realitität und nicht allein von Zeichnungen oder Plänen in Augenschein genommen werden. Der Putz für die Außenfassade wurde…

Außenwände gedämmt

Die insgesamt 75 Fenster am Petersilienwasser sind eingebaut, mittlerweile ist das südliche der beiden City-Wohnhäuser der EWG auch von Außen gedämmt. Dieses Gebäude ist im Baufortschritt dem anderen immer ein wenig voraus. Bevor das Gitter-Gewebe eingespachtelt wird, sind die Wandsteine mit unterschiedlichem Material gedämmt worden. Ziel ist hier, das Außengerüst so früh wie möglich abbauen…

Dachstuhl ist drauf

Auf einem der beiden City-Wohnhäuser der EWG ist inzwischen auch bereits der Dachstuhl montiert, es folgt dann das Eindecken des Daches. Das niedrige Dachgeschoss wird nicht genutzt, deutlich zu erkennen ist aber die so genannte Überfahrt des Fahrstuhls, der alle Geschosse des Hauses erreicht. Diashow

Die ersten Mauern stehen

Die ersten Mauern von Haus 2 der beiden City-Wohnhäuser am Petersilienwasser in Einbeck stehen. Die Wände sind alle im Vorfeld durch den Lieferanten vorgeplant worden, erläutert Architekt Marco Evers. Jeder Stein ist exakt auf das benötigte Maß produziert und geschnitten worden. Das „Zusammensetzen“ auf der Baustelle kann dadurch sehr wirtschaftlich nach einem Bauplan erfolgen. Dafür…

Pfahlgründung am Petersilienwasser

Nein, nach Wasser oder Wertvollerem bohrt die EWG am Petersilienwasser mitten in Einbeck nicht. Auch wenn die schweren Bohrgerätschaften, die auf dem Areal zum Einsatz kommen, auf dem die zwei City-Wohnhäuser gebaut werden, für den Laien auf den ersten Blick so aussehen mögen. Die Bauarbeiten sind aufwändig, der Baugrund ist sensibel, er muss verbessert werden….

EWG stellt Projekt vor

Ihr neues Bauprojekt Petersilienwasser hat die Einbecker Wohnungsbau- Gesellschaft (EWG) vorgestellt. Das Unternehmen investiert in zentraler Innenstadtlage von Einbeck rund 2,5 Millionen Euro und baut auf zwei Teilgrundstücken zwei so genannte Geschwisterhäuser. Insgesamt entstehen 12 oder 13 zwischen 62 und 121 Quadratmeter große Wohnungen mit insgesamt rund 1000 Quadratmetern Wohnfläche. Die Bodengründung-Untersuchungen werden klären, ob…