Häuser haben Strom

Rot wie Strom: Hier liegt das Kabel.

Die neuen Wohnhäuser am Petersilienwasser in Einbeck sind jetzt auch mit Strom versorgt. In den Wohnungen liegen ja bereits die Leitungen. Aber um die zwei City-Wohnhäuser mit den zwölf Mietwohnungen ans öffentliche Stromnetz anzuschließen, musste noch einmal der Gehweg am Petersilienwasser und die Erde vor dem Haus aufgebaggert werden, damit die Mitarbeiter der Stadtwerke Einbeck die Stromleitungen legen und anschließen konnten.

Jedes Haus hat dabei seinen eigenen Verteilerkasten erhalten, der vor den Gebäudeeingängen montiert wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s