Kanalanschlüsse sind gelegt

Martin Worreschk mit den Plänen.
Martin Worreschk mit den Plänen.

Die Mitarbeiter der beauftragten Baufirma haben für die Stadtentwässerung Einbeck die Kanalanschlüsse für die zwei bis Sommer 2017 entstehenden EWG-Wohnhäuser am Petersilienwasser gelegt. Von dem mehr als 100 Jahre alten, in Richtung Wolperstraße abfließenden unterirdischen Entwässerungskanal aus Steinzeug sind in offener Bauweise die beiden mehrere Meter langen, grünen KG 2000-Anschlussrohre mit einprozentigem Gefälle aus der Straßenmitte an die Grundstücksgrenze gebaggert worden. Von dort können dann später die Anschlüsse für die Häuser fortgesetzt werden. Wie der Abteilungsleiter Kanalnetz der Stadtentwässerung Einbeck, Martin Worreschk, erläuterte, hat eine der Leitungen einen Durchmesser von 200 Millimetern, die andere einen Durchmesser von 150 Millimetern. Diese Größen werden nach der zu erwartenden Durchflussmenge berechnet, eine zehnprozentige Reserve ist dabei stets mit einkalkuliert. „Damit das Abwasser optimal abfließen kann, dürfen die Rohre nicht zu groß und nicht zu klein sein“, sagte der Diplom-Ingenieur. Die Berechnung des Mischwassers, das künftig durch die Rohrleitungen fließen können muss, richtet sich nach der Größe der Wohn- und Dachfläche der Gebäude und erfolgt nach entsprechenden Rechenmodellen, Erfahrungswerten und letztlich nach DIN-Norm. Die EWG hatte für die Kanalbaumaßnahme parallel zum Bauantrag einen Entwässerungsantrag bei der Stadtentwässerung zu stellen. Die Kosten richten sich nach der zurzeit gültigen Abwassersatzung der Stadt Einbeck.

Durch die engen Platzverhältnisse musste die Straße Petersilienwasser für zwei Wochen voll gesperrt werden, Umleitungen waren die Folge. Schwierigkeiten bei den Bauarbeiten gab es laut Martin Worreschk nicht. Selbst eine kurzzeitig notwendig gewordene Pause durch die Starkregen der vergangenen Tage, die ein Arbeiten an den zeitverzögert vor allem durch Regenwasser gefüllten Kanalrohren zeitweilig unmöglich machten, konnte wieder aufgeholt werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. niedenfuehr sagt:

    super weiter so

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s