Dachstuhl ist drauf

Auf einem der beiden City-Wohnhäuser der EWG ist inzwischen auch bereits der Dachstuhl montiert, es folgt dann das Eindecken des Daches. Das niedrige Dachgeschoss wird nicht genutzt, deutlich zu erkennen ist aber die so genannte Überfahrt des Fahrstuhls, der alle Geschosse des Hauses erreicht. Diashow

Bauarbeiten schreiten voran

Jeden Tag gibt es imgrunde etwas Neues zu sehen am Petersilienwasser in Einbeck. Die Bauarbeiten für die zwei City-Wohnhäuser der EWG schreiten kontinuierlich voran. Eine kleine Diashow zeigt einige Baufortschritte aus den vergangenen Wochen. Mittlerweile haben die Häuser ihre Stockwerkhöhen fast überall erreicht. Diashow

Winterpause beendet

Die Winterpause auf der Baustelle für die zwei City-Wohnhäuser am Petersilienwasser ist beendet. Rund sieben Wochen lang hatten Frost und zu niedrige Temperaturen einen Baufortschritt unmöglich gemacht. Es war einfach zu kalt, um Betondecken zu gießen oder Wände zu mauern. Nun aber haben seit einigen Tagen bereits die Arbeiten wieder an Fahrt aufgenommen. Vor allem…

Erdgeschoss steht

Für die zwei neuen City-Wohnhäuser der EWG stehen mittlerweile die Erdgeschosse. Beim kleineren Haus 2 ist auch bereits die erste Zwischendecke gegossen. Die Mauern sind aus Kalksandsteinen errichtet worden, die vorab auf das benötigte Maß geschnitten worden waren und so angeliefert worden sind. Auf der Baustelle wurden die Wände dann nach einem Bauplan zusammengesetzt. Dafür…

Die ersten Mauern stehen

Die ersten Mauern von Haus 2 der beiden City-Wohnhäuser am Petersilienwasser in Einbeck stehen. Die Wände sind alle im Vorfeld durch den Lieferanten vorgeplant worden, erläutert Architekt Marco Evers. Jeder Stein ist exakt auf das benötigte Maß produziert und geschnitten worden. Das „Zusammensetzen“ auf der Baustelle kann dadurch sehr wirtschaftlich nach einem Bauplan erfolgen. Dafür…

Erste Bodenplatte gegossen

Nach ein paar Tagen Pause auf der Baustelle am Petersilienwasser in Einbeck ist heute die erste Bodenplatte gegossen worden. Bevor die Sohlplatte von Haus 2 betoniert werden konnte, war das Stahlgitter verlegt worden, davor erfolgte die Dämmung. Mehr über den Baufortschritt der vergangenen Wochen ist in der folgenden Diashow zu sehen.

Kran steht, Beton fließt

Ein großer Baukran steht mittlerweile auf der Baustelle am Petersilienwasser in Einbeck, mit ihm können jetzt schwere Lasten abgeladen und auf der Arbeitsfläche transportiert werden, wie der Stahl für die Eisengeflechte oder das Dämmmaterial für die Sohlplatte. Und dank des Krans gelangt der erste jetzt auf der Baustelle für die zwei City-Wohnhäuser fließende Frischbeton auch…

Rohre im Schotterbett

Es sieht ein bisschen aus wie ein Puzzle, das die Bauarbeiter da gerade am Petersilienwasser in die Erde legen: Beim Bauprojekt der EWG für die zwei neuen City-Wohnhäuser werden aktuell die Schmutzwasser-Grundleitungen verlegt. Grüne Rohre ragen aus dem Baufeld heraus, hier werden später die Fallleitungen angeschlossen. Auch der erste Teil einer Nahwärmeleitung wird zurzeit unter…

Pfahlgründung am Petersilienwasser

Nein, nach Wasser oder Wertvollerem bohrt die EWG am Petersilienwasser mitten in Einbeck nicht. Auch wenn die schweren Bohrgerätschaften, die auf dem Areal zum Einsatz kommen, auf dem die zwei City-Wohnhäuser gebaut werden, für den Laien auf den ersten Blick so aussehen mögen. Die Bauarbeiten sind aufwändig, der Baugrund ist sensibel, er muss verbessert werden….

Drucksondierungen

Der Baugrund am Petersilienwasser im Herzen der Stadt ist eine Herausforderung. Der spezielle Maßnahmen notwendig macht: Nachdem für den Neubau der zwei EWG-Häuser in den vergangenen Tagen die Mitarbeiter der beauftragten Baufirma für eine Schottertragschicht als Arbeitsfläche gesorgt hatten, sind jetzt so genannte Drucksondierungen vorgenommen worden. An vier Stellen ging mittels Hydraulik eine Messspitze bis zu…